Anal Kontakte

Unserer Testsieger: ANAL.dating

Es gibt Männer (und übrigens auch Frauen) für die Analsex die ziemlich geilste Sache der Welt ist. Aber nicht jeder steht auf Analsex. Schwierig genug unkomplzierte Sex Kontakte zu finden, nicht einfacher wird es dabei wohl Anal Kontakte zu finden. Doch! Mit ANAL.dating gibt es eine Nischenseiten, die sich genau darauf spezialisert hat und erstaunlicherweise relativ viele Mitglieder hat. Das Portal das wahrscheinlich größte und bekannteste Portal seiner Art weltweit. Ziemlich unkomliziert kann man sich hier anmelden und schnellen und unkomplizierten Analsex finden. Klingt zu schön um wahr zu sein? Dachten wir auch erst, weswegen wir ANAL.dating einmal ganz genau unter die Lupe genommen haben.


ANAL.dating     

Viele Mitglieder (weltweit)

 Ganz gute Erfolgschancen

Seriöser Anbieter

 Einige Fake Profile

Deutlicher Männerüberschuss

Hier kostenlos ausprobieren

 


Männer und Frauen, die auf Anal stehen

Es gibt unzählig viele Sex-Dating-Portale und unsere Tests beweisen immer wieder, dass es hierunter auch gute Sex Dating Portale gibt. Ganz klar ist auch, dass man auf diesen Portalen auch Männer und Frauen treffen kann, die auf Anal stehen. Aber das wird dann doch eher eine Glückssache. Um diese Lücke zu füllen, hat sich ANAL.dating weltweit als wahrscheinlich größte Plattform für Anal Treffen und Anal Kontakte etabliert. Besonders analgeile Frauen und Männer aus dem englischsprachigen Raum, also aus den USA, Canada, Australien und Groß Britanien, finden sich auf dem Anal Dating Portal. Aber auch in Deutschland, Österreich und er Schweiz wird das Portal für Analkontakte immer beliebter. Ganz klar ist auch der Grund: Es gibt kaum Alternativen, zumindest unseres Wissens nach in Deutschland nicht. Daher sollte ANAL.dating auch die erste Anlaufstelle sein, wenn Du analgeile Frauen und Männer treffen willst, ganz egal ob Du hetero – bi – oder homosexuelle Kontakte suchst. Das Portal ist offen und bietet seine Plattform für Frauen, Männer und Paare an.

Echte Anal Kontakte auf ANAL.dating? Wie funktioniert das Portal?

ANAL.dating funktioniert eigentlich wie jede andere Dating Plattform: Zum Anmelden benötigst Du eine Mailadresse, mehr nicht. Du kannst hier ein Profil anlegen und mit Frauen, Männern und Paaren aus der ganzen Welt chatten. Natürlich kannst Du über die Detailsuche gezielt nach Analsexkontakten in Deutschland, Österreich und der Schweiz oder sogar in Deiner Region und Stadt suchen. Das lohnt sich auf jeden Fall. Klar macht chatten Spaß, aber wenn Du echte Analsexkontakte treffen willst, dann bringen Dir analgeile Frauen und Männer in Brasilien oder Japan relativ wenig. Das Anal Dating Portal ist aber international. Also wenn Du eine Reise ins Ausland planst, kannst Du hier durchaus Anal Kontakte aus allen Ländern finden. Das nur mal so zur Info.

“Wer auf anal steht, wird dieses Portal lieben”

Der Spass auf ANAL.dating geht aber erst so richtig los, wenn Du Dich entscheidest, eine GOLD oder VIP Mitgliedschaft zu erwerben. Hier mal ein Tpp von uns: Die Gold-Mitgliedschaft ist enorm wichtig, wenn Du wirklich Analtreffen verabreden willst. Ohne geht es einfach nicht wirklich. Die VIP Mitgliedschaft kannst Du Dir aber sparen. Wir sehen den Mehrwert nicht wirklich. Es reicht völlig, wenn Du also Gold erwirbst. Im nächsten Schritt solltest Du Dein Profil möglichst gut gestalten. Auf dem Portal gibt es einen heftigen Männerüberschuss und nur die guten Profile haben auch Erfolgschancen. Aber keine Sorge. Lass Dich davon nicht abschrecken. Die männliche “Konkurrenz” weiss in der regel nicht, wie man Frauen online anschreibt und gibt auch in der Regel kein Geld aus, um die Gold-Mitgliedschaft  zu erwerben. Deren Profil verschwindet also in den Tiefen des Portal und findet kaum Beachtung. Du solltest also mit einem guten Profil und ein wenig Ausdauer gute Chancen haben Männer und Frauen zu treffen, die auf Anal stehen.

Am Ende des Tages ist ANAL.dating alles andere als eine perfekte Plattform. Wer glabt sich anzumelden und in drei Stunden das erste Anal Treffen zu haben, wird enttäuscht sein. Dafür gibt es einfach zu viele Fakeprofile und einen entsprechenden Männerüberschuss. Daher dauert es eine Weile, bis Du die echten Profile rausgefiltert hast und es zu einem Treffen mit echten Anal Kontakten kommt. Wenn Du aber etwas Geduld hast, wirsdt Du bestimmt belohnt werden. Die Anal Dating Community in Deutschland hat lange nach einem solchen Portal gesucht und wenn Du erst mal aktives Mitglied bist, wirst Du sicherlich regelmäßig analgeile Kontakte treffen können.

Hier kostenlos ausprobieren